Unsere shops

Kategorien

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Zum Warenkorb

Neue Artikel

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Informationen

Schon gesehen ?

Shop Bewertungen

Angebote

CMC Mercedes-Benz W 154 #28, 1938

0,00 EUR

 inkl. 19 % MwSt

zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ausverkauft
Art.Nr.: CMC M-040

Produktbeschreibung

Ein Meisterwerk der Modellbaukunst:CMC Mercedes-Benz W 154 #28, 1938
Grand Prix Frankreich 1938 - Hermann Lang
Technische Daten des CMC-Modells:
  1. Modell: Fertigmodell, handmontiertes Präzisionsmodell
  2. Hersteller: CMC GmbH, Classic Model Cars, Deutschland
  3. Maßstab: 1:18
  4. Art.-No.: M-040
  5. Teile: über 530
  6. Limitierung: 1.000
  7. mit OVP inkl. Zertifikat und Fahrzeugpass
Modell Details:
  • Handmontiertes Metall-Präzisionsmodell aus über 530 Teilen
  • Authentisch und maßstabsgetreu geformte Karosserie mit brillanter Lackierung
  • Kühlergrill aus feinem, hand-gezogenen Drähten, einzeln gelötet mit originalgetreuer Nachbildung der Lüftungsschlitze
  • Handgezogene Speichenräder
  • abnehmbare Motorhaube
  • originalgetreu dargestellter Motor
  • Sportliche Form nach damaligen Erkenntnissen im Rennsport
Beschreibung des Originalfahrzeugs: 1938 trat eine Rennformel in Kraft, die den Hubraum von Rennwagen mit Kompressor auf 3 Liter begrenzte. Diese geänderte Bestimmung prägte das Rennsportgeschehen der folgenden Jahre.
Mercedes-Benz entwickelte für den W 154 einen völlig neuen 12-Zylinder-V-Motor mit 485 PS Leistung. Das Getriebe bekam einen 5. Gang und saß wie beim W 125 direkt auf der D-Dion-Hinterachse. Ein Kraftstofftank befand sich im Heck, ein zweiter im Cockpit über den Beinen des Fahrers.

Die Rennfahrer Rudolf Caracciola, Hermann Lang, Manfred von Brauchitsch und Seaman fuhren mit dem W154 von Sieg zu Sieg. 1938 wurde Rudolf Caracciola Europameister. Und beim Grand Prix von Frankreich gab es sogar einen dreifachen Triumph: von Brauchitsch wurde Sieger, Caracciola zweiter und Hermann Lang belegte Platz 3. 1939 löste Hermann Lang mit dem weiterentwickelten W154 Caracciola als Euopameister ab.
Technische Daten des Originalfahrzeugs:
  1. Motor: V-12-Motor mit 2 Roots-Kompressoren
  2. Hubraum: 2.962 ccm
  3. Bohrung x Hub: 67 x 70 mm
  4. Leistung: 485 PS bei 7.500 U/min
  5. Getriebe: 5-Gang, Kulisse
  6. Höchstgeschwindigkeit: über 320 km/h
  7. Radstand: 2.730 mm
  8. Spur vorn: 1.470 mm
  9. Spur hinten: 1.410 mm

Kunden kauften auch

CMC Mercedes 300 SL #3 Panamericana 1952

CMC Mercedes 300 SL #3 Panamericana 1952

0,00 EUR

Bewertung(en)

Bewertung schreiben