Unsere shops

Kategorien

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Zum Warenkorb

Neue Artikel

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Informationen

Schon gesehen ?

Shop Bewertungen

Angebote

CMC Maserati 300S, 1956 Rolling Chassis inkl. Holzsockel

CMC Maserati 300S, 1956 Rolling Chassis inkl. Holzsockel
Statt 282,00 EUR
255,00 EUR

CMC Ferrari 250 GTO, 1962 Blau
CMC Ferrari 250 GTO, 1962 Blau
Statt 455,00 EUR
419,00 EUR
CMC Ferrari 250 GTO Tour de France #172, 1964
CMC Ferrari 250 GTO Tour de France #172, 1964
Statt 521,00 EUR
459,00 EUR

CMC Mercedes-Benz LKW LO 2750, 1934-38 Pritschenaufbau

Statt 624,00 EUR
579,00 EUR

 inkl. 19 % MwSt

zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage (National)
Art.Nr.: CMC M-169

Produktbeschreibung

Ein Meisterwerk der Modellbaukunst: M-169 CMC Mercedes-Benz LKW LO 2750, 1934-38 Pritschenwagen

Das abgebildete Modell ist ein Prototyp. Änderungen in Farbe und Design sind vorbehalten.

CMC präsentiert eine zweifarbige Standardversion dieses damaligen Erfolgstyps mit offener Ladepritsche. Die herunterklappbaren Ladebordwände sind aus echtem Holz gefertigt. Ein schön gestaltetes Führerhaus und ein authentisch nachgezeichneter 4-Zylinder Dieselmotor, unter der abnehmbaren Motorhaube vervollständigen dieses Meisterwerk der Modellbaukunst.
Technische Daten des CMC-Modells:
  1. Modell: Fertigmodell, handmontiertes Präzisionsmodell
  2. Hersteller: CMC GmbH, Classic Model Cars, Deutschland
  3. Maßstab: 1:18
  4. Art.-No.: M-169
  5. Farbe: ocker/rot
  6. Teile: 2.059
  7. Limitierung: ---
Modellauto Details:
  • Handmontiertes Metall-Präzisionsmodell aus 2.059 Teilen
  • Originalgetreuer, offener Pritschenaufbau
  • Sämtliche Ladebordwändebeschläge in Metall ausgeführt
  • Ladebordwände aus echtem Holz gefertigt und herabklappbar
  • Originalgetreue Nachbildung des 4-Zylinder Reihen-Dieselmotors mit allen Anbauaggregaten einschließlich Leitungsverlegung
  • Abnehmbare, dreigeteilte Motorhaube mit federbelasteten Haken zur Verriegelung
  • Handgefertigter Kühler aus Edelstahl mit abschraubbarem Kühlereinfüllstutzen und aufgesetztem Mercedes-Stern (Achtung Bruchgefahr, Bedienungsanleitung beachten)
  • Schön gestaltetes Führerhaus mit beweglichem Handbremshebel und ausstellbarer Windschutzscheibe. Ledergepolsterte, abnehmbare Sitzbänke.
  • Türen zum Öffnen und funktionale Richtungsanzeiger (Winker)
  • Kraftstofftank unter der Beifahrersitzbank aus Metall mit zu öffnendem Einfülldeckel
  • Werkzeugkiste, linksseitig am Rahmen montiert, zum öffnen
  • Abnehmbares Reserverad unter dem Pritschenboden im Fahrzeugheck
  • Vorder- und Hinterachse aus Metall. Detaillierte Bodengruppe mit stabilem Metallrahmen und originalgetreu nachgezeichneten Halbelliptikblattfedern vorne und hinten
  • Hochwertige Zweifarbenlackierung in Ocker/Rot
Erklärung Typenbezeichnung „LO 2750“:
  1. Zahl 2750 = Zuladung in Kilo
  2. „L“ Fahrgestell für Lastwagen (L)
  3. „O“ und Omnibusse (O) verwendbar
Beschreibung des Originalfahrzeugs: Nach überwundener Weltwirtschaftskrise Ende der zwanziger Jahre ist überall ein neuer industrieller Aufbruch spürbar. Auch die Daimler-Benz AG mit ihrem Nutzfahrzeugwerk in Gaggenau hat neue, innovative Transportfahrzeuge entwickelt, die vor allem durch Wirtschaftlichkeit und technische Zuverlässigkeit überzeugen. Geradezu als Revolution auf dem LKW-Markt galt das Angebot von dieselbetriebenen Lastwagen.

Abgeleitet von dem CMC Modell LO 2750 Renntransporter möchte CMC Ihnen nun einen reinrassigen 2 ¾ Tonner Pritschenwagen des Typs LO 2750 vorstellen. Der robuste und kompakte Mercedes-Benz LKW mit seinem sparsamen 65 PS Dieselmotor war in den dreißiger Jahren ein äußerst beliebtes Transportfahrzeug vor allem für mittelständische und kleinere Unternehmen. Durch seine große und gut zugängliche Ladefläche und einer Nutzlast von 2 ¾ Tonnen erfüllte dieser LKW so gut wie alle anfallenden Transportaufgaben auf beste Weise. So verließen im Zeitraum 1933-1936 nahezu 3500 LO 2750 mit Dieselmotor das Daimler-Benz Werkstor im Nordschwarzwald.
Technische Daten des Originalfahrzeugs:
  1. Harmonisch, auf das Fahrgestell abgestimmter Pritschenaufbau unter Verwendung ausgesuchter Materialien
  2. Verwindungssteifer Stahlrahmen, verbunden mit starken Querträgern
  3. 4- Zylinder-Dieselmotor OM 65
  4. Arbeitsweise: Bosch Einspritzpumpe mit MB-Vorkammerverfahren
  5. Zylinder- und Kurbelgehäuse in einem Block gegossen
  6. Paarweise zusammengefasste Zylinderköpfe
  7. Starke Halbelliptik-Blattfedern vorne/hinten
  8. Hydraulische Vierradbremse
  9. Geräumiges Führerhaus, ausgelegt für 3 Personen
  10. Bohrung x Hub: 110 x 130 mm
  11. Gesamthubraum: 4.939 ccm
  12. Leistung: 65 PS bei 2000/min
  13. Spurweite vorne/hinten: 1.715 / 1.605 mm

Kunden kauften auch

CMC Ferrari 250 GTO Le Mans #19, 1962

CMC Ferrari 250 GTO Le Mans #19, 1962

521,00 EUR

CMC Talbot-Lago Coupé Typ 150 C-SS Figoni & Falaschi

CMC Talbot-Lago Coupé Typ 150 C-SS Figoni & Falaschi "Teardrop", Rennversion Le Mans #8, 1939

Statt 497,00 EUR
457,00 EUR

CMC Ferrari 250 GTO Targa Florio #86, 1962

CMC Ferrari 250 GTO Targa Florio #86, 1962

Statt 521,00 EUR
459,00 EUR

Bewertung(en)

Bewertung schreiben