Unsere shops

Kategorien

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Zum Warenkorb

Neue Artikel

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Informationen

Schon gesehen ?

Shop Bewertungen

Angebote

CMC Ferrari 250 GTO, 1962 Rot

CMC Ferrari 250 GTO, 1962 Rot
Statt 455,00 EUR
419,00 EUR

CMC Lancia D50
CMC Lancia D50
Statt 497,00 EUR
439,00 EUR

CMC Auto Union Typ D, 1938/39

329,00 EUR

 inkl. 19 % MwSt

zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage (National)
Art.Nr.: CMC M-027

Produktbeschreibung

Ein Meisterwerk der Modellbaukunst:CMC Auto Union Typ D, 1938/39

Der Auto Union Typ D definiert Modellbau neu.
Mehr als 680 Teile, alle von Hand montiert, machen ihn zum Liebhaberobjekt par excellence. Für die Lackierung der Karosserie wurde ein Lack höchster Qualität verarbeitet. Er verleiht dem Auto einen feinen Glanz, der im Modellfahrzeugbau seinesgleichen sucht.
Technische Daten des CMC-Modells:
  1. Modell: Fertigmodell, handmontiertes Präzisionsmodell
  2. Hersteller: CMC GmbH, Classic Model Cars, Deutschland
  3. Maßstab: 1:18
  4. Art.-No.: M-027
  5. Teile: über 680
  6. Limitierung: ---
Modell Details:
  • 44 größere und 100 kleinere Nieten (Durchmesser 0,75-0,9 mm) wurden mit einer Pinzette einzeln fixiert
  • Detailgetreue Nachbildung des 12-Zylinder-V-Motors
  • 12 Auspuffrohre aus Metall
  • Motorhaube abnehmbar, mit Zügen aus echtem Gummi befestigt
  • Der Kühlergrill besteht aus 16 handgelöteten Stahldrähten
  • Speichenräder mit 30 handmontierten Stahldrähten
  • Die Motorhaubenbefestigung besteht aus 32 Einzelteilen
  • Mit Stoff bezogener Fahrersitz
  • 36 Kabel und diverse Benzinleitungen
Beschreibung des Originalfahrzeugs: Anfang des Jahres 1938 steht die Rennabteilung der Auto Union vor fast unlösbaren Problemen. Der Abgang von Ferdinand Porsche als Chefkonstrukteur muß verkrafter werden. Für den tragischen Verlust von Spitzenfahrer Bernd Rosemeyer muß ein geeigneter Nachfolger gefunden werden und schlußendlich sollte man sich gegen den ewigen Rivalen Mercedes-Benz mit einem leistungsstartken Boliden behaupten können.

Die Sterne stehen gut. Robert Eberan von Eberhorst, der neue Chefkonstrukteur entwickelt für die am 1938 veränderte Rennformel mit Begrenzung des Hubraums auf max. 3 Liter bei kompressorgetriebenen Motoren einen völlig neuen Zwölfzylinder V-Motor der das ebenfalls überarbeitete Rennwagen-Chassis mit der Bezeichnung Typ D sehr erfolgreich antreibt.

Das neu verpflichtete Rennfahrer-As, Tazio Nuvolari erfüllt die in ihn gesetzten Erwartungen und gewinnt mti dem bärenstarken Kompressormotor des Typ D auf Anhieb die Großen Preise von Italien und England im Jahre 1938. Und es geht verheißungsvoll weiter. Beim Großen Preis von Frankreich am 09. Juli1939 gelingt der Auto Union ein eindrucksvoller Doppelsieg.
H.P. Müller fährt als erster durchs Ziel, sein Teamkollege Georg "Schorsch" Meier holt sich einen vielbeachteten zweiten Platz. Im gleichen Jahr kann sich Auto Union nochmals in die Siegerlister eintragen. Nuvolari gewinnt in Belgrad am 3. September mit dem Auto Union Typ D das letzte Grand-Prix-Rennen vor dem zweiten Weltkrieg. Mit diesem Sieg ging für lange Zeit eine große Renn-Ära zu Ende.
Technische Daten des Originalfahrzeugs:
  1. Motor: V-12-Motor mit 60° Zylinderanordnung
  2. Hubraum: 2.984 ccm
  3. Bohrung x Hub: 65 x 75 mm
  4. Kraftstoffversorgung: 2 Solex-Horizontalvergaser
  5. Leistung: 485 PS bei 7.000 U/min
  6. Höchstgeschwindigkeit: 330 km/h
  7. Radstand: 2.850 mm
  8. Spur vorn: 1.390 mm
  9. Spur hinten: 1.390 mm
  10. Gesamtlänge: ca. 3.920 mm
  11. Rohrrahmen-Chassis
  12. De-Dion-Hinterachse
  13. Roots-Kompressor

Kunden kauften auch

CMC Auto Union Typ D #12, 1938/39 GP Frankreich 1939

CMC Auto Union Typ D #12, 1938/39 GP Frankreich 1939

0,00 EUR

CMC Vitrine (Original) für 1:24 und 1:18 Modelle

CMC Vitrine (Original) für 1:24 und 1:18 Modelle

99,00 EUR

CMC Bugatti Typ T35 Grand Prix, 1924

CMC Bugatti Typ T35 Grand Prix, 1924

Statt 324,00 EUR
289,00 EUR

Bewertung(en)

Bewertung schreiben